Fachbericht: Statik

Fachbeitrag

Fachbeitrag von Martin Jordi, Oberwil bei Büren:
Erste Erfahrungen mit den neuen SIA-Normen in der Praxis des Holzbaubetriebs

Einleitung

Seit dem 1. Januar 2003 sind die neuen Tragwerksnormen (Swisscodes) des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein SIA in Kraft. Darunter fällt auch die SIA-Norm 265 €žHolzbau“.
Am 30. Juni 2004 ist die Ãœbergangsfrist, wo sowohl die alten als auch die neuen Normen gültig waren, abgelaufen.
Für die Holzbauer hat dieser Wechsel relativ grosse Auswirkungen. Das alte System der zulässigen Spannungen wird durch ein neues Bemessungsverfahren ersetzt. Dieses neue Verfahren mit Teilsicherheitsbeiwerten erfordert ein angepasstes Vorgehen bei der Berechnung.
Die ersten Erfahrungen zeigen, dass bei den statischen Bemessungen, welche der Holzbauer ohne Zuzug des Ingenieurs durchführt, in unserem Betrieb nur ein geringfügiger Mehraufwand anfällt.

Fachbericht: Statik weiterlesen

48. Generalversammlung

Veranstaltung (geschlossen)

48. Generalversammlung 2004 der Pro Holz
in Vevey

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Pro Hölzler in Vevey vom Organisationskomitee herzlich empfangen. Allen Teilnehmern wurden sehr schöne Button als Namensschilder verteilt. Der Aperitif wurde uns in der Markthalle «sous la Grenette» serviert. Beim gemütlichen Apéro konnten bereits die ersten interessanten Gespräche geführt werden.

48. Generalversammlung weiterlesen

Fachbeitrag: Wirtschaft / Recht

Fachbeitrag

Fachbeitrag von Matthias Frey, Biel:
Produktehaftpflicht und KMU

1. Einleitung

Seit dem 01. Januar 1994 ist das Bundesgesetz über die Produkthaftpflicht in Kraft. Die Schweiz hat damit eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 1985 fast wortwörtlich umgesetzt. Beim Inkrafttreten wurde eine wesentliche Haftungsverschärfung erwartet oder je nachdem auch befürchtet. Teilweise wurde sogar von €žamerikanischen“ Verhältnissen gewarnt. Diese Befürchtungen sind nicht eingetroffen. In Wirklichkeit hat das Gesetz aber nur ganz wenige Gerichtsfälle produziert. Alles also nur heisse Luft? – Sicher nicht, denn die fehlende Gerichtspraxis hat vor allem damit zu tun, dass Haftpflichtfälle aussergerichtlich beigelegt werden. Schon ein kurzer Blick auf ein paar aktuelle Fälle zeigt, wie virulent das Thema nach wie vor ist: Hüftgelenke von Sulzer Medica, Asbest von ABB, etc.

Fachbeitrag: Wirtschaft / Recht weiterlesen