Wissen und Horizonte 2015

17. Januar 2015

Wissen und Horizonte 2015
an der Berner Fachhochschule Biel

Der Vorstand von Pro Holz freut sich, Sie zur jährlichen Veranstaltung Wissen und Horizonte einzuladen. Vier kompetente Referenten werden uns am 17. Januar 2015 zu technischen Themen und einem künstlerischen Thema rund um Neuerungen im Umfeld des Holzbaus, zukunftsweisende Erkenntnisse für unsere Branche und die Kunst der Veredlung von Hölzern begeistern:

  • Brandschutz: Bauen mit Holz – aber sicher
  • Bauen mit Holz – Wo wächst der Markt
  • Baukonstruktion und Feuchtephysik im Zeitalter der 2000 Watt Gesellschaft. Wo müssen wir umdenken?
  • Klingendes Holz – Geheimnisse der Geige

Interessieren diese Themen auch Ihre Partner/innen, Geschäftspartner/innen und Mitarbeiter/innen? Animieren Sie Ihr Umfeld zur Teilnahme an diesem aussergewöhnlichen Anlass und nutzen Sie die Gelegenheit, den Gästen den Verein Pro Holz Schweiz und die Höhere Fachschule Holz Biel näher zu bringen.

Berufskolleginnen und –kollegen, interessierte Mitarbeiter/innen und Partner/innen, lasst Euch am 17. Januar 2015 durch interessante Themen auf die Zukunft der Holzbaubranche einstimmen und erkunden Sie, wie Holz zum klingen gebracht wird.

Ausschreibung als PDF

Programm Samstag 17. Januar 2015

Zeitrahmen Thema Referenten
08.30 – 09.00 Eintreffen an der Berner Fachhochschule in Biel mit Kaffee und Gipfeli
09.00 – 09.05 Begrüssung Beat Hengartner
09.05 – 10.15 Brandschutz: Bauen mit Holz – aber sicher! Hanspeter Kolb
10.15 – 10.30 Pause
10.30 – 11.45 Bauen mit Holz – Wo wächst der Markt. Einblick in Trends, Motive und Projekte. Birgitt Neubauer-Letsch
12.00 – 13.30 Mittagessen
13.30 – 14.30 Baukonstruktion und Feuchtephysik im Zeitalter der 2000 Watt Gesellschaft. Wo müssen wir umdenken? Michael Wehrli
14.30 – 14.50 Pause  
14.50 – 16.05 Klingendes Holz. Wieso die Geige ihre Form hat. Rudolf Isler
16.05 – 16.10 Schlusswort Beat Hengartner
~ 16.15 Schluss der Tagung

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email