Rahmenveranstaltung 2012

11. Bau- und Energie-Messe 2012

09. November 2012

Rahmenveranstaltung Pro Holz / Technikerschulen HF Holz Biel

Fassaden (in Holz) – Anforderungen, Herausforderungen, Umsetzung

Die Fassade (lateinisch facies: Angesicht) ist die sichtbare Hülle oder Aussenhaut eines Gebäudes und vermittelt dem Betrachter einen ersten Ein-druck. Je nach Gestaltung und Zustand einer Fas-sade bildet sich eine Betrachterin ein Urteil über ein Gebäude (und oft auch über deren Bewohner). Holz spielt bei der Gestaltung von Aussenwänden seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle und erlebt zurzeit eine Art Renaissance. Immer mehr wird Holz auch bei grossvolumigen und mehrgeschossigen Bauten eingesetzt. Dabei sind die Erwartungen hoch, werden Gebäude doch immer mehr zu überdimensionalen Möbelstücken, die mit viel Kreativität „durchgestylt“ werden. Fassadenbekleidungen sollen jedoch nicht nur der Gestaltung und dem Witterungsschutz dienen. Die energiepolitische Kehrtwende sorgt dafür, dass Gebäude in Zukunft zumindest energieautonom oder gar zu Kraftwerken werden sollen. Nebst der Fotovoltaikanlage auf dem Dach, wird dabei auch die Fassade ihren Beitrag leisten müssen. Holzbauplaner und –unternehmer müssen in ihrem beruflichen Alltag schnell sinnvolle und fachlich korrekte Lösungen aufzeigen bzw. anbieten können. Die bereits traditionelle Veranstaltung des Vereins Pro Holz und der Technikerschule HF Holz anlässlich der Hausbau- und Energiemesse möchte dazu bekanntes  Wissen auffrischen, Erfahrungen weitergeben und neue Erkenntnisse vermitteln.

Programm vom Freitag 09. November 2012

08.20
Eintreffen der Teilnehmer / Begrüssungskaffee

08.50
Beginn der Veranstaltung / Begrüssung
Daniel Banholzer, Präsident Verein Pro Holz, H. Banholzer AG Holzbauunternehmung, Innertkirchen

08.55
Bekleidung von Aussenwänden – Anforderungen und bauphysikalische Zusammenhänge
Hanspeter Kolb, Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB), Biel

09.25
Fassaden bei mehrgeschossigen (Holz)bauten – Umsetzung und Erfahrungen aus der Praxis
Dominik Graber, Makiol + Wiederkehr, Dipl. Holzbau-Ingenieure HTL/SISH, Beinwil am See

10.05
Kraftwerk Fassade – Möglichkeiten und Grenzen der Fotovoltaik
Urs Muntwyler, Berner Fachhochschule Technik und Informatik (BFH-TI), Biel

10.45
Schlusswort
Daniel Banholzer, Präsident Verein Pro Holz

11.00
Schluss der Veranstaltung

Programm Energiemesse 2012 als PDF

Anmeldetermin: Montag, 26. Oktober 2012

 

 

Print Friendly, PDF & Email